hebelschule-bretten.de

Bilder

  • mehr Bilder
  • mehr Bilder
  • mehr Bilder
  • mehr Bilder
  • mehr Bilder
Startseite
Schnupperschießen bei den Saalbach-Bognern PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Günter Stengel   
Samstag, 28. Mai 2016

Der vergangene Dienstagnachmittag war für die Klasse 7a der Hebelschule Bretten ein ganz besonderer. Nicht die üblichen Schulfächer standen auf dem Stundenplan, sondern ein Schnuppertraining auf dem Bogensportgelände des TSV Rinklingen.

 

Abteilungsleiter Peter Sartorius und Jugendtrainer Hermann Arlt hatten alles bestens vorbereitet, Co-Trainer Günter Stengel als Lehrer der Schule den Termin koordiniert.
Mit großem Interesse und viel Eifer, aber auch der notwendigen Disziplin, waren die Jungs und Mädels bei der Sache. Die begleitenden Lehrkräfte ließen sich ebenfalls nicht bitten, das Sportgerät in die Hände zu nehmen. Und das alles bei Dauerregen, was jedoch die Motivation nicht schmälern konnte. Schüler Jens brachte es auf den Punkt: „Es ist zwar Scheißwetter, aber es macht trotzdem richtig Spaß.“
Weitere Klassen (nicht nur) der Hebelschule haben bereits Interesse bekundet, ebenfalls zu schnuppern. Für den Verein und natürlich auch die Kids eine gute Sache! Denn Bogenschießen kann nicht nur viel Spaß machen, sondern trägt zu einer deutlich besseren Körperhaltung bei und steigert gleichzeitig die Konzentrationsfähigkeit.

 
< zurück   weiter >